Mutterkühe und Tiergesundheit

Die Erhaltung der Tiergesundheit sichert der ökonomischen Erfolg

Mutterkuhbestand

Die Erhaltung der Tiergesundheit in Mutterkuhherden erfordert permanente Aufmerksamkeit vom Tierhalter. Ein gutes Management und rechtzeitig durchgeführte Maßnahmen sichern den Erfolg.

Ein wesentlicher Faktor einer erfolgreichen Mutterkuhhaltung ist die Gesunderhaltung des Bestandes. Das Infektionsgeschehen spielt hierbei eine wichtige Rolle. Der Befall mit Ekto- und Endoparasiten ist ein weiteres Feld, mit dem sich Rinderhalter und Weidebetriebe intensiv beschäftigen müssen. Letztlich kommt es auch durch Fehl- und / oder Mangelernährungssituationen immer wieder zu Krankheitserscheinungen bei Rindern. Hier sind unabhängig von der Betriebsausrichtung alle Rinderhalter gefordert. Das Infoportal „Ökolandbau “ bietet neben allgemeinen Hinweisen und Grundlagen zur Mutterkuhhaltung eine einführende Übersicht über verschiedene Themen der Rindergesundheit.

Schlagworte

Tiergesundheit, Erhaltung, Erfolg, Mutterkuhhaltung, Rinderhalter, Mangelernährungssituationen, erfordert, Mutterkühe, Tierhalter, Mutterkuhherden

Kommentare

Karrero by topagrar
Die neuesten Stellenangebote